Mitglieder-Login
Willkommen
Terminkalender
zurück  Okt 2021  vor
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Aktuelles
Okt 3, 2021

Katnrina Staebe ist bundesweit die erste Juniordanträgerin im Kobudo.

 

Sep 14, 2021

Fit und gesund mit dem Ü50 Karate- und/oder Kenjutsu-Kurs!

Sep 14, 2021

Spiel, Spaß und Sport im Zeichen der Olympischen Spiele

Seite 1 von 19   »

PostHeaderIcon 28.-30.06.2019 Kenjutsu-Lehrgang
" Japanischer Meister unterrichtet Samuraischwertkunst  beim KKFW e. V. "
 
Ende Juni veranstaltete der Verein Kobudo Kampfsport Friedberg-Wetterau e.V. einen Lehrgang über Jikishin Kage Ryu Kenjutsu (in deutsch übersetzt: Neuste Schule des alten Schattens ) zum Erlernen des richtigen Umgangs mit der alten japanischen  Schwertkunst der Samurai. 
 
Die insgesamt 25 Lehrgangsteilnehmer  konnten über das gemeinsame Intensiv-Training  ihre vorhandenen Kenntnisse zusammen mit dem eingeladenen Kenjutsu-Großmeister und Stiloberhaupt Suzuki Kimiyoshi aus Japan demonstrieren und verbessern. 
 
 
Anschließend wurden Prüfungen für die Schüler- und Meister-Grade vom Meister persönlich abgenommen. Die Vereinsmitglieder Laszlo Lehnhardt und Thomas Staebe meisterten den grünen Gürtel und David Dekreon sogar den braunen. 
 
Kenjutsu ist grundsätzlich aufgrund der langsam ausgeführten Bewegungsabläufe mit Atemübungen und Schlagtechniken (kontaktlos mit einem Holzschwert) auch für interessierte Senioren ab dem Alter (50+, 60+) sehr gut geeignet! Damit dient Kenjutsu dem Erhalt und Verbesserung der Beweglichkeit im hohen Alter!   
 
Durch Kenjutsu werden zahlreiche Fähigkeiten (Physisch und geistig = Gehirn-Jogging) geschult und verbessert : Die Koordination, die  Standsicherheit, die Reaktionsfähigkeit, die Konzentration, die Beweglichkeit und das allgemeine Wohlbefinden (Fitness).

PostHeaderIcon